Warum sollte ich meinen Pool abdecken?

Der Klimawandel wird zu einem zunehmenden Problem für Schwimmbadbesitzer, die ihren Energie- und Ressourcenverbrauch senken möchten. Die Industrie hat mit Wärmepumpen reagiert, um die Schwimmbäder effizienter zu heizen, und mit Salzwasserchlorierern, um den Chemikalienverbrauch zu senken.Ein Schwimmbadbesitzer kann sogar die Wände und den Boden des Schwimmbades isolieren. Viele Schwimmbadbesitzer unterschätzen jedoch etwas so Einfaches wie die Vorteile einer hochwertigen Schwimmbadabdeckung und ihre positiven Auswirkungen auf den Ressourcenverbrauch. Studien aus dem US-Energieministerium haben gezeigt, Verdunstung ist verantwortlich für 70% des Wärmeverlustes von einem Außenpool.

Wasserressourcen sind kostbar und ihre Erhaltung wird weltweit immer wichtiger, da die Vereinten Nationen Wasser als Zentrum der Anpassung an den Klimawandel beschreiben.

Wasser ist weltweit eine wichtige, aber angespannte Ressource und für viele von uns eine Selbstverständlichkeit. Das Besitzen und Verwalten eines Schwimmbades erhöht natürlich den Wasserverbrauch eines Haushalts erheblich, beispielsweise durch Rückspülen und Spritzen von Wasser aus dem Schwimmbad. Ein erheblicher Prozentsatz des Wasserverbrauchs Ihres Schwimmbades ist auch auf Verdunstung zurückzuführen.

Es gibt viele akzeptable und inakzeptable Praktiken, wenn es darum geht, ein Schwimmbad zu besitzen, aber eines der wichtigsten Dinge, an die man sich erinnern sollte, ist, dass ein energie- und ressourcenschonendes Schwimmbad immer abgedeckt werden sollte, wenn es nicht benutzt wird. Während einer Schwimmbadesaison in Großbritannien verliert das durchschnittliche nicht überdachte Schwimmbad ungefähr 21.780 Liter* Wasser durch Verdunstung – das entspricht 270 Bädern oder über 87.000 Tassen Tee

* Basierend auf einem 8×4 m großen Schwimmbad (41.600 Liter) in der Schwimmbadesaison (182 Tage im Jahr) in Großbritannien

Unsere GeoBubble™-Abdeckungen bilden eine Barriere über dem Schwimmbad, die 98% der Verdunstung verhindert und diese wichtige Ressource bewahrt. Ohne Abdeckung ist die potenzielle Energie, die durch Verdunstung verschwendet wird, enorm.

Zum Beispiel würde es 583 kCal dauern, um 1 kg Wasser bei 26 °C zu verdampfen, was 12,7 Millionen kCal für Ihr durchschnittliches Schwimmbad während der Saison entspricht. Dies sind erstaunliche 14‘750 kWh, genug Energie, um Ihren Fernseher 95 Tage lang 475 Stunden oder 5 Stunden am Tag mit Strom zu versorgen (das ist viel Netflix!)

Mit einer solarbeheizten Schwimmbadabdeckung verhindern Sie, dass die Sonnenenergie Wasser verdunstet, und nutzen diese Energie stattdessen, um die Beheizung Ihres Schwimmbades zu unterstützen. Wenn Sie Ihr Schwimmbad mit einer GeoBubble™-Abdeckung abdecken, muss Ihre Schwimmbadheizung nicht so hart arbeiten, wodurch Sie letztendlich Geld für Ihre Stromrechnung sparen.

The water saved by covering your pool and preventing evaporation for one season is enough for 270 baths or over 87 thousand cups of tea. The energy saved in the same period is enough to power your TV for 5 hours a day for 95 days, or enough to power 112 15-watt light bulbs for a year 24 hours a day.

Alle GeoBubble™-Abdeckungen bieten diese wesentliche Verdunstungskontrolle sowie Wärmespeicherung, Schmutzkontrolle und Temperaturkontrolle für Ihr Schwimmbad . Durch das einzigartige Blasendesign von GeoBubble erhöht sich die erwartete Lebensdauer Ihrer Schwimmbadabdeckung um 25%.

Welcher Abdeckungstyp?

Alle Arten von Schwimmbadabdeckungen bieten Ihnen im Vergleich zu nicht abgedeckten Schwimmbädern eine bessere Verdunstungskontrolle. Welcher Abdecktyp bietet jedoch die beste Leistung?

Eine von der California State Polytechnic University durchgeführte Studie untersuchte die Effizienz der Verdunstungsreduzierung einer Reihe von Schwimmbadabdeckungen , deren Ergebnisse in der folgenden Tabelle aufgeführt sind:

AbdeckungstypDurchschnittliche Effizienz
Flüssigkeitsabdeckung (Isopropanol und Ethanol)14.4%
Solide Spurabdeckung93.9%
Schaumstoffabdeckung95.9%
Standard-Blasenabdeckung94.9%
Solarscheiben50.1%

Die Studie zeigte, dass Flüssigkeitsabdeckungen und Solarscheiben eine wesentlich weniger wirksame Verdunstungskontrolle bieten, wobei Schaum am effektivsten ist und eine Standard-Blasenabdeckung einen Wirkungsgrad von etwa 95% aufweist.

Doch aus unserer eigenen Verdampfungssteuerung testen wir haben gesehen, dass ein GeoBubble™ Abdeckung liefert bis zu 98% Verdampfungsreduktion

Weitere Einsparungen für Ihre speziellen Anforderungen finden Sie in unseren Hochleistungs-Guard-Materialien

Hochleistungsprodukte

Unsere hochleistungsfähigen 500-Mikrometer-Guard-Materialien wurden wissenschaftlich entwickelt, um beim Abdecken eines Schwimmbades maximale Einsparungen in Bezug auf Heizen oder Kühlen und Chemikalienverbrauch zu erzielen.

Unsere Guard-Materialien haben eine erwartete Lebensdauer von 6 Jahren für einen richtig ausbalancierten Pool * mit einer anteiligen Herstellergarantie von 6 Jahren. Die Guard-Produkte sind mit einem einzigartigen Additivpaket formuliert, um sicherzustellen, dass diese Lebensdauer eingehalten wird. Basierend auf Feldforschungen in Zusammenarbeit mit zwei britischen Universitäten hat sich eine Guard-Pool-Abdeckung in nur einem Jahr bezahlt gemacht, da Einsparungen bei den Wartungskosten / Gemeinkosten des Pools erzielt wurden.

* Halten Sie das Poolwasser immer innerhalb des empfohlenen Bereichs der Industriestandards, um sicherzustellen, dass die Lebensdauer der Abdeckung und die Garantie nicht beeinträchtigt werden. Weitere Informationen finden Sie im GeoBlog.